presse | freunde | newsletter
 
 
AUSSICHT-Festival
monsun.theater (Hamburg): FLY

 

Festival Fotos monsun theater

Das erste professionelle mixed-abled Festival in Hamburg
   

Wer kann denn schon fliegen? Was mit einem Traum beginnt, hört auch wieder mit einem Traum auf. Der große Traum vom Fliegen. Roland Walter sitzt im Rollstuhl, Véronique Langlott nicht. Physisch sind sie beide nicht fürs Fliegen gemacht. Ohne Hilfsmittel ist der Mensch grundsätzlich nicht fähig zu fliegen. Hier sind alle Menschen gleich. Jedoch kann das Gefühl des Fliegens erzeugt werden. FLY ist die Recherche der Leichtigkeit, des sich Fallenlassens, der Befreiung und der Unendlichkeit. Die große Freiheit.

Diese Produktion ist die Fortsetzung der sehr erfolgreichen Eigenproduktion WHY NOT?, die im Februar 2016 im monsun.theater Hamburg ihre Premiere feierte und seit jeher sowohl innerhalb Deutschlands als aber auch im Ausland immer wieder eingeladen ist.

Eine Eigenproduktion des monsun.theaters.

Das AUSSICHT-Festival wird gefördert durch die Behörde für Kultur und Medien Hamburg, der ZEIT-Stiftung und der Claussen-Simon-Stiftung.

 

Performance
Véronique Langlott
Roland Walter

Kostüm
Cora Sachs

Choreografie
Ahmed Soura

Regieassistenz
Lena Schlimbach

Bühne & Regie
Francoise Hüsges

Mittwoch
|
29.08.2018
|
20:00 Uhr
 
Premiere  
       
       
VVK · AK 14,00 € І 10,00 €
       
Festivalpass 38,00 € І 28,00 €